Dein Untertitel

Allgemeine Informationen

Ab welchem Alter                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

Bei uns dürfen Kinder ab 2.5 Jahren die Gruppe besuchen. Die Gruppen bestehen aus max. 10 Kinder und immer 2 ausgebildeten Leiterinnen. 


Spielgruppenjahr

Wir starten nach den Sommerferien, eine Woche später als die Schulen und es dauert bis zu den Sommerferien der Schulen. Unser Betrieb orientiert sich an den Ferien und den Schulfreien Tage der Gemeindeschulen Schwyz.


Angebot

Montag-, Dienstag-, Donnerstagmorgen von 8.30 Uhr - 11.00 Uhr und am Dienstagnachmittag von 13.30 Uhr - 16.00 Uhr. 
Wir treffen uns immer beim Parkplatz der Sportanlage Wintersried und laufen dann mit den Kinder, ohne die Eltern zum Spielgruppenplatz. Da übergeben wir die Kinder nach der Spielgruppe auch wieder den Eltern.  


Preise 

1. Semester CHF 450.00 / 2. Semester CHF 450.00                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Die Beiträge werden Halbjährlich in Rechnung gestellt. Abwesenheit wegen Ferien oder anderem werde nicht rückvergütet. Bei Mehrbesuch oder Geschwistern machen wir einen Rabatt. 


Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für ein ganzes Spielgruppenjahr. Wird die Anmeldung kurz vor dem Start zurückgezogen, stellen wir einen Unkostenbeitrag von CHF 150.00 in Rechnung. 


Abmelden                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Bitte melden Sie Ihr Kind früh genug bei der jeweiligen Leiterin ab. 


Versicherung                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  

Die Versicherung des Kindes ist Sache der Eltern. Die Spielgruppe übernimmt keine Haftung.


Verpflegung und Geburtstage

Das gesunde Znüni/Zvieri ist im Preis inklusive. Wir achten natürlich auf allfällige Allergien. Es gibt immer der Saison entsprechendes Gemüse und Früchte, Zwieback oder Reiswaffeln und zum trinken haben wir Wasser oder ungesüssten Tee.  

Die Geburtstagskinder dürfen ein "spezielles" Znüni mit nehmen, über welches wir uns natürlich sehr freuen. Es ist aber keine Muss. Wir haben ein Geburtstagsritual welches in die Znüni-Runde eingebaut wird.


Was gehört in den Rucksack

Ihr Kind braucht kein Znüni und Trinken. Bei Wickelkinder bitte Windel und Feuchttücher. Sonst etwas an Ersatzkleider, wenn nötig ein Kuscheltier und Nuggi, Finken. Im Winter nach Möglichkeit ein Paar Ersatzhandschuhe. 


Anziehen

dem Wetter entsprechend heisst.....

im Sommer: nicht die neusten Kleider, Sonnenhut und gute Schuhe. Bitte cremen Sie Ihr Kind schon zu Hause mit Sonnencreme ein. Bei Regen eine Regenhose, Regenjacke und Gummistiefel. 

im Winter: Winterkleider im Lagenlook und wasserdicht. Bitte keine wolligen Fingerhandschuhe. die sind innert kürze nass und kalt. Wichtig sind warme und wasserdichte Schuhe. Wenn die Füsse kalt sind friert der ganze Körper. Evtl. eine Isoliersohle einlegen.  


Fragen

Sollten Sie Fragen vor oder während des laufenden Jahres haben, bitten wir Sie auf uns zu zu kommen. Das selbe machen auch wir unsererseits. Egal was es ist...wir haben immer ein offenes Ohr. Gerade am  Anfang und bei Unsicherheiten und bei der Ablösung ist es wichtig sich gut aus zu tauschen. Denn wenn wir Erwachsenen alle einen guten Austausch haben, können auch die Kinder besser loslassen und voller Vertrauen in die Welt der Spielgruppe eintauchen.  

Selber schaffen, schafft Selbstvertrauen.