Herzlich willkommen...


in der Naturspielgruppe Ibach

Wir sind konstante Gruppen von maximal 10 Kinder und 2 Leiterinnen, in denen wir uns wöchentlich treffen. Das Spiel steht im Mittelpunkt.

Die Naturspielgruppe ist ein soziales Erlebnisfeld. Es ist wichtig, seinen Platz in der Gruppe zu finden, den sozialen Umgang zu pflegen, Freunde kennen zu lernen und lernen Konflikte zu lösen. In der Spielgruppe wird gespielt, gesungen, gewerkt, viel Lärm gemacht, gemalt, Geschichten erzählt, ausgelassen gelacht und vieles mehr. Wir erleben gemeinsam die Jahreszeiten und behandeln angepasste Themen der Jahreszeit entsprechend. Kinder in diesem Alter sind forschend und von uneingeschränkter Kreativität. Ausserdem lernen wir untereinander den gegenseitigen Respekt, und die Wertschätzung. Die Spielgruppe ist eine gute Möglichkeit, eine langsame Ablösung von seinen engsten Bezugspersonen zu üben.



Im laufenden Spielgruppenjahr sind wir ausgebucht.





unser Standort

Wir befinden uns an der Dammstrasse in Ibach.

Da haben wir einen kleinen Wald und ein beheizbares Häuschen mit WC, Küche, Garderobe und einem grossen Raum zum spielen, basteln und rumtoben. 

Unser Areal ist voller Abenteuer, welche es zu entdecken gilt. Hinter dem, für die Kinder, hohen und steilen Damm liegt die Muota, an welcher wir je nach Wetter und Pegelstand zum planschen und spielen sind. Ausserdem liegt das Areal direkt neben einer ruhigen und verkehrsfreien Landwirtschaftszone in welcher es viele Vögel, eine Fuchsfamilie und Hermelin zu beobachten gibt.  Und dann gibt es ganz in der nähe noch drei Hasen denen wir immer unsere Znüniresten vorbei bringen dürfen. 




 


 Unsere Gruppen

Wir bieten Gruppen am Montag Morgen, Dienstag Morgen,  Dienstag Nachmittag und Donnerstag Morgen an.

Die Morgen-Gruppen finden von 8.30 - 11.00 Uhr statt.

Die Nachmittags-Gruppe ist von 13.30-16.00 Uhr


 


Unser letztes Projekt vor dem ersten Schnee: mit den Gruppen ein Winterquartier für Igel bauen